Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sie schütze »Frieden und Freiheit« ...

Berlin (nd). Es gibt angenehmere Termine für den Bundesverteidigungsminister als das ARD-Interview am Mittwoch Abend. In einer Sondersendung musste sich Thomas de Maizière Fragen zur politisch und finanziell ausufernden Drohnenaffäre stellen. Merkels bester Mann tat, was er gut beherrscht: ein wenig Reue äußern, Konsequenzen ankündigen und ansonsten die feste Absicht bekunden, noch weitere vier Jahre im Amt zu bleiben.

Angesic...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.