Linke fordert Stopp von Geheimdienstkooperation mit der Türkei

»Das System Erdoğan ist nicht unantastbar«: Parteivorstand erklärt Solidarität mit der Protestbewegung

Berlin (nd). Der Vorstand der Linkspartei hat sich am Samstag mit den Protesten in der Türkei solidarisch erklärt und ein sofortiges Ende der Repression gegen die Demonstranten gefordert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: