Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gysi hofft auf zweistelliges Wahlergebnis

Linke vor dem Wahlparteitag in Dresden - Vorsitzende Kipping: »Wir haben noch Luft nach oben«

Dresden (dpa/nd). Kurz vor dem Parteitag der Linken in Dresden hat Spitzenkandidat Gregor Gysi zehn Prozent Stimmenanteil als Ziel für die Bundestagswahl ausgegeben. „Ich will ein zweistelliges Ergebnis, bin aber auch mit neun Prozent zufrieden», sagte er der „Sächsischen Zeitung“. Die Parteivorsitzende Katja Kipping äußerte sich vorsichtiger. „Ich finde gut, dass wir uns stabil eingepegelt haben“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. „Wir haben noch Luft nach oben.“«

Derzeit liegt die Linke in den Umfragen zwischen sechs und acht Prozent. Bei der Wahl 2009 kam sie auf ein Rekordergebnis von 11,9 Prozent. An diesem Freitag beginnt der Parteitag, auf dem die Linke ihr Wahlprogramm mit dem Tite...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.