Diakonie drückt Löhne

Doberlug-Kirchhain (epd). Das Diakonische Werk Elbe-Elster will die Kosten für die Schulbusse zu den evangelischen Schulen drastisch senken. Ab August soll für die bisher in Minijobs arbeitenden Fahrer nur noch eine Ehrenamtspauschale gezahlt werden, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Branig. Dadurch sollen 20 000 Euro pro Jahr eingespart werden.

Hintergrund seien die ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.