Die Sicht auf Afrika

In den Kunstwerken zeigt Kader Attia »Reparatur. 5 Akte«

  • Von Volkmar Draeger
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Eine faszinierende Ausstellung mit philosophischem Hintergrund, welterklärender Ambition und intelligenter Dramaturgie. Kader Attia, 1970 geborener Franzose mit algerischen Eltern, hat sie eigens für das Parterre des KW Institute for Contemporary Art entworfen. In fünf Akten fächert er sein Konzept auf, nach dem Evolution eine Endlosfolge von Reparatur und Wiederherstellung sei. Geformt hat sich seine Sicht auf die Welt durch das Leben zwischen den Kulturen: Er wuchs in Paris und Algier auf, im Spannungsfeld von Christentum und Islam, studierte Philosophie und Kunst in Paris, hielt sich in Kongo und in Venezuela auf. Seit der ersten Soloausstellung in Kongo fiel er bei Biennalen in Lyon, Venedig, Moskau auf, stellte in exponierten Galerien von Paris, Kassel, New York, London aus. Für Berlin bündelt er die bisherigen Erkenntnisse und präsentiert sie in sieben Räumen nach Themenbereichen.

Akt 1 befasst sich mit Kultur. So wirft ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 728 Wörter (4992 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.