Warum von Umlage befreit?

Hans-Josef Fell ist Sprecher für Energie der Grünen-Fraktion im Bundestag

nd: Ihre Anfrage an die Bundesregierung hat ergeben, dass nächstes Jahr 2367 Unternehmen mit 3458 sogenannten Abnahmestellen (zum Beispiel Fabriken) von der Ökostrom-Umlage befreit werden wollen. Dieses Jahr waren es noch 2055 Firmen mit 3184 Abnahmestellen. Was bleibt von der Umlage übrig, mit der die Kosten der Energiewende finanziert werden sollen, wenn so viele Unternehmen sie nicht zahlen müssen?
Fell: Die Summe, die über diese Umlage verteilt werden muss, wird dadurch nicht geringer. Das Problem an den Befreiungen ist aber, dass der Rest der Stromkunden dann natürlich die Kosten übernehmen muss. Wir rechnen damit, dass das 0,2 Cent pro Kilowattstunde Strom ausmachen wird.

Greenpeace hat jüngst geschätzt, dass die EEG-Umlage 2014 auf voraussichtlich 6,1 Cent pro Kilowattstunde klettert. Es machen sogar Werte von bis zu sieben Cent die Runde. Wie hoch wird die Umlage nächstes Jahr sein?
Da...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 419 Wörter (2939 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.