Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bärendelle: Polizei räumt besetztes Schulgebäude in Essen

Stadt ließ Gebäude verfallen – und geht nun gegen Jugendliche wegen »Sachbeschädigung« vor

Essen (Agenturen/nd). Die Polizei hat am Mittwochmorgen ein altes, von Jugendlichen besetztes Schulgebäude in Essen geräumt. Die Stadt hatte zuvor Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und des Verdachts auf Sachbeschädigung erstattet. Das Gebäude sei zudem marode. Weil die Besetzer Türen und Zugänge der ehemaligen Hauptschule verbarrikadiert hatten, seien die Beamten gewaltsam in das Gebäude eingedrungen, sagte ein Polizeisprecher.


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.