Werbung

Banken fürchten Netz-Konkurrenz

München (dpa/nd). Die Geldinstitute in Deutschland sehen im mobilen Banking dem »Focus« zufolge eine ernsthafte Bedrohung der Bindung zu ihren Kunden. Das Magazin beruft sich auf eine Befragung von nahezu hundert Führungskräften aus dem Finanzgewerbe. Demzufolge sahen im Schnitt 57 Prozent der Befragten eine ernste Gefahr. Besonders fürchten Direktbanken (88 Prozent) und Versicherungen (75 Prozent) die neue Konkurrenz. Den Instituten bleibe häufig nur die wenig lukrative, kundenferne Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!