Seehofer: Donau-Kurs unumkehrbar

Niederalteich (dpa/nd). Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat einen Donauausbau mit Staustufe zwischen Straubing und Vilshofen auch langfristig und so klar wie noch nie für erledigt erklärt. »Die Entscheidung für den sanften Donauausbau ist gefallen - sie ist irreversibel«, sagte Seehofer am Dienstag bei einem Besuch in den vom Juni-Hochwasser betroffenen Gebieten Niederbayerns. »Wer einmal nach dieser Variante baut, kann nicht mehr nach anderen Varianten in der Zukunft bauen«, sagte Seehofer.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung