Karin Schmidt-Feister 08.08.2013 / Kultur

Das Brennen unter der Haut

Zehn Jahre HALLE Tanzbühne - Uraufführung »the thing I am«

Die HALLE Tanzbühne Berlin ist ein weit über die Stadtgrenzen hinaus anerkannter Produktions- und Spielort für zeitgenössischen Tanz, der - bei einer Zuschauerauslastung von 98 Prozent - auch anderen Künstlern und Festivals wie »Tanz im August« ein gastfreundliches Zuhause bietet. Eine Erfolgsgeschichte, die mit vielen Risiken ihren Anfang nahm.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: