»Ich habe keine Probleme mit Rot-Grün-Rot«

Hans-Christian Ströbele spricht über seine Rolle als linker Außenseiter in der eigenen Fraktion

nd: Herr Ströbele, wie geht es Ihnen gesundheitlich?
Ströbele: Ich habe keine Beschwerden. Mir geht es so gut, dass ich jeden Tag viele Stunden unterwegs bin. Letztes Jahr war bei mir Prostatakrebs diagnostiziert worden. Doch das ist überwunden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: