Hans-Gerd Öfinger 09.09.2013 / Inland

Hessen bremst die Inklusion

Eltern, Lehrer und Verbände kritisieren die Schulpolitik der Wiesbadener Landesregierung

Ein breites gesellschaftliches Bündnis rechnet mit Hessens Inklusionspolitik ab - zwei Wochen vor der Bundestags- und Landtagswahl.

Gut zwei Wochen vor Bundestags- und der hessischen Landtagswahl wirft ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis in Hessen der amtierenden CDU-FDP-Koalition vor, verdeckt und offen die gemeinsame Erziehung und Bildung behinderter und nicht behinderter Kinder zu hintertreiben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: