Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

LINKE will Merkel vom Chefsessel stürzen

Riexinger: Rot-Grün-Rot nicht ohne Mitgliederentscheid

Berlin (Agenturen/nd). Bei einem Konvent in Berlin hat die Linkspartei erneut ihre Bereitschaft gegenüber SPD und Grünen zu einem Mitte-Links-Bündnis signalisiert. »Wir sind bereit, Angela Merkel vom Chefsessel zu stürzen«, bekräftigte Parteichef Bernd Riexinger. Partei- und Fraktionsführung präsentierten auf dem Konvent ein Papier mit zehn Zielen für die Startphase der nächsten Wahlperiode. Im Zentrum stehen soziale und friedenspolitische Vorhaben. »Wer unsere Unterstützung für ein Regierungsbündnis haben will, muss sich auf den Boden dieser Ziele stellen«, heißt es in dem Pa...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.