Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Oft überflüssig und teuer

Glasversicherung

Die neue Beitragsrechnung für die Hausratversicherung flattert ins Haus. Mit dabei ist auch ein Werbeflyer für eine Glasversicherung, der das Interesse auf das entsprechende Produkt lenken soll.

Grundsätzlich kommt eine Glasversicherung nur dann in Frage, wenn man hochwertige und teure Verglasung, wertvolle Glasvitrinen, Kristallspiegel oder große Fensterflächen hat. In allen anderen Fällen ist es meist günstiger, Glasschäden selbst zu regulieren, denn die aufzubringenden Versicherungsbeiträge entsprechen nur selten den tatsächlichen finanziellen Risiken, so das Fazit der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. Außerdem treten Schäden an Glasgegenständen nicht all zu häufig auf.

Wer trotzdem Interesse hat, sollte v...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.