Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Folge 11: GRASWURZELBEWEGUNG (Kompositum, die)

Die Graswurzelbewegung: Sie ist weder im Fachwörterbuch Biologie zu finden, noch ist sie ein Zusammenschluss von Hobbygärtnern. Der Name ist vielmehr metaphorisch zu verstehen: Die Bewegung wächst von unten heran, wie viele kleine Grashalme: Viele kleine Gruppen und Einzelpersonen engagieren sich für ein bestimmtes Ziel - ganz ohne zentrale Steuerungsstelle. Man könnte sie auch Basisbewegung nennen, aber dann wäre die unterschwellige Anspielung auf die Radikalität dahin (radix = Wurzel; radikal sein = an die Wurzel gehen). Der Begriff wurde zunächst im Englischen verwendet: »grass-roots movement«.

Hierzulande findet der Begriff in Bewegungskreisen vor allem über die anarchistisch-gewaltfreie Monatszeitung »Graswurzelrevolution« Verbreitung. Darin finden sich zumeist Berichte über Basisinitiativen.

Und dann gibt es noch die Bösen, die Kunstrasenbewegung. Fachbegriff: Astroturfing, übernommen von der US-amerikanischen Kunstrasen-Marke AstroTurf. Sie präsentiert sich als ein Netzwerk aus interessierten Bürgern und versucht, die Graswurzelbewegung zu imitieren. Tatsächlich stecken aber Wirtschaftsinteressen dahinter. Grund für die Tarnung: In der Öffentlichkeit kommt es besser an, wenn sich Leute aus eigener Motivation engagieren. fwe

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln