Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Freispruch für Prediger

Pakistan: Zeugen verweigerten die Aussage

Ein Gericht in Pakistan hat den berüchtigten Geistlichen der Roten Moschee in Islamabad freigesprochen.

Islamabad (epd/nd). Gegen Mullah Abdul Aziz wurden seit 2001 insgesamt 27 Verfahren eröffnet, die meisten wegen Verstoßes gegen Anti-Terror-Gesetze, aber auch wegen Mordes, Geiselnahme, Hassreden und Anstiftung zu Gewalt. Nun wiesen die Richter den letzten noch anhängigen Fall gegen den radikalen Mullah ab.

Aziz war 2007 vom damaligen Präsidenten Pervez Musharraf in einer achttägigen, blutigen Militäraktion aus der Mo...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.