Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Dollar-Patriot

Larry Ellison: Der Milliardär erkaufte sich den America’s Cup

  • Von Oliver Händler
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Als Larry Ellison 2010 den America's Cup nach 15 Jahren wieder für die Heimat gewann, segelte er noch selbst mit. Ist schließlich sein Hobby, das Segeln. Bei der am Mittwoch in San Francisco zu Ende gegangenen 34. Auflage des wichtigsten Segelrennens der Welt beschränkte sich der Vorsitzende des Software-Giganten Oracle darauf, etwa 200 Millionen US-Dollar in das US-Boot zu investieren. Was macht man nicht alles für sein Land und sein Hobby!

Der laut »Forbes« mit einem Vermögen von 43 Milliarden US-Dollar fünftreichste Mensch der Welt entstammt einer russischen Einwandererfamilie. Larrys Adoptivvater soll den Familiennamen anha...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.