Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Merkel in der EU gestärkt

Gabi Zimmer über den Ausgang der Bundestagswahl aus europäischer Sicht

  • Von Gabi Zimmer
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Leider ist es nicht gelungen, über die Bundestagswahl Angela Merkels Europapolitik zu stoppen. Das verwundert nicht, da so gut wie alle Parteien den eigentlichen Fragen zur Zukunft der EU auswichen. Dies war auch bei vorhergehenden Bundestagswahlen nicht anders.

Dennoch überrascht das Wahlergebnis aus zwei Gründen: Zum einen scheiden sich die Geister an der Frage, ob es eine zukunftsfähige Perspektive für die EU gibt und wie diese aussieht. Das Eurobarometer hat in einer kürzlich veröffentlichten Umfrage ein sehr differenziertes Meinungsbild unter den Bürgerinnen und Bürgern wiedergegeben. Das Interesse an europapolitischen Fragen nimmt ab, während die Motivation, sich an der kommenden Europawahl zu beteiligen, steigt. Zum anderen erklärt sich die große Zustimmung für Angela Merkel vor allem aus ihrem Krisenmanagement und ihrem europapolitischem Agieren. Nicht Wenige halten die Politik Merkels für alternativlos. Sie sind ihr r...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.