Werbung

Barsani-Partei ist Wahlsieger in Nordirak

Istanbul/Erbil (dpa/nd). Im kurdischen Nordirak ist die Partei von Autonomiepräsident Massud Barsani nach offiziellen Angaben als klarer Sieger aus den Parlamentswahlen hervorgegangen. Wie die oberste Wahlkommission am Sonntag mitteilte, erhielt die Kurdische Demokratische Partei (KDP) mit Abstand die meisten Stimmen. Zweitstärkste Kraft wurde erstmals die Gorran-Partei, die den Kampf gegen Korruption zum Wahlkampfthema gemacht hat.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!