Timberlake kommt nach Berlin

(dpa). Der amerikanische Popstar Justin Timberlake kommt im Frühjahr 2014 nach Deutschland: Seine Welttour »The 20/20-Experience« startet am 31. Oktober in Kanada, führt ihn Ende März 2014 nach Europa und am 20. April dann nach Köln, wie die Lanxess Arena am Montag ankündigte. Der Musiker plane danach in Deutschland noch Auftritte am 24. April in Berlin und am 4. Mai in Hamburg. Timberlake hatte nach seinem Album »The 20/20-Experience« jüngst mit »The 20/20 Experience - 2 of 2« noch einen Teil zwei nachgelegt. Mit beiden geht der 32-Jährige nun auf Tournee.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln