Große Koalition: »Bauchschmerzen« in der SPD

Linker Flügel sieht noch keine Vorentscheidung / Mattheis: Steuererhöungen noch nicht vom Tisch / CDU pocht auf Ausnahmeregeln beim Mindestlohn

Berlin. Mit der Entscheidung der SPD zur Aufnahme von formellen Koalitionsgesprächen mit der Union ist nach Ansicht der SPD-Linken noch keine Vorentscheidung für eine große Koalition gefallen. »Es bleibt ein offener Prozess«, sagte der schleswig-holsteinische Landesvorsitzende Ralf Stegner, der zugleich Koordinator der SPD-Linken ist, der »Rheinischen Post«. Die SPD werde bei den Verhandlungen mit CDU und CSU nichts aus ihrem Wahlprogramm vom Tisch nehmen, sagte Stegner. »Wenn wir keinen substanziellen Politikwechsel durchsetzen, kann ich meinen Leuten nicht empfehlen, einer großen Koalition zuzustimmen.«

Die Forderung nach Steuererhöhungen ist aus Sicht sder Parteilinken Hilde Mattheis noch nicht vom Tisch. »Es geht jetzt darum, auch von den fünf Prozent Reichsten einen Beitrag für diese Gesellschaft zu bekommen, und das haben wir nicht aus dem Blick genommen«, sagte sie am Montag im ARD-»Morgenmagazin«. In Deutschland gebe e...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 683 Wörter (4771 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.