Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

mm Weiter Aufholbedarf bei Infrastruktur

Klimmt. Ost-West-Angleichung Mitte des Jahrzehnts

Berlin (ADN). Die Aufholjagd bei der Entwicklung des ostdeutschen Verkehrsinfrastruktur soll trotz knapper Kassen abgesichert werden. Daher seien erstmalig alle laufenden Vorhaben von Straße, Schiene und Wasserstraße in einem gemeinsamen Investitionsprogramm zusammengefasst worden, sagte Bundesverkehrsminister Reinhard Klimmt (SPD) in einem Inter view der Nachrichtenagentur ADN in Ber lin. Dieses Programm enthalte ein Investitionsvolumen von 64,5 Milliarden Mark, wobei die ostdeutschen Länder »überpr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.