Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Unglücksumstände« lähmten Feuerwehr

Chaos der Neujahrsnacht im Innenausschuss Von Rainer Funke

Auch dreiwöchige Untersuchungen haben kein anderes Resultat gebracht, als einen Tag nach dem Neujahrschaos bei der Feuerwehr irgendwie abzusehen war- Eine »Verkettung mehrerer unglücklicher Umstände« führte zur zeitweiligen Lähmung der Leitzentrale, wodurch manche Wachen ein/zwei Stunden vom Geschehen in dieser Nacht informell abgeschnitten waren, teilte Berlins Landesbranddirektor Albrecht Broemme gestern im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses mit.

Ein Operator hatte den Hauptrechner heruntergefahren, weil er einen Absturz vermutete, den es gar nicht gab. Die nächste Rückfallebene, gewissermaßen der Ersatz-Hauptrechner, konnte die ungewöhnliche Flut von Anrufen nicht ver arbeiten, so dass die dargestellten Daten nicht dem aktuellen Stand entsprachen. Das dann in Kr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.