Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

–ii Erste Runde an Oppositionspolitiker Mesic

Stichwahl entscheidet im Februar über Präsidentenamt

Zagreb (dpa/ND). Der Oppositionspolitiker Stipe Mesic hat die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Kroatien mit 41,11 Prozent der Stimmen gewonnen. Das teilte die Wahlkommission am Dienstag in Zagreb nach der Auszählung von 99,5 Prozent der Wahllokale mit. Der Sozialliberale Drazen Budisa kam mit 27 71 Prozent auf den zweiten Platz vor Mate Granic von der abgewählten Regierungspartei HDZ mit 22,46 Prozent. Die anderen der neun Kandidaten blieben alle...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.