«Ritterschlag des Systems»

Auch in NRW tummeln sich neue Nazis unter den Augen der Öffentlichkeit Neonazis

Von Jochen Bülow, Köln

Auch NRW macht keine Ausnahme: Während der Verfassungsschutz für 1999 sinkende Zahlen in Sachen Genchtsver fahren und Beschuldigte aus dem rechtsradikalen Milieu meldet, ist die Öffentlichkeit zunehmend alarmiert.

Pöbeleien und Körperverletzungen gegen Fremde, Linke und Antifaschisten nehmen zu, nur ein ganz geringer Teil der tatsächlichen Vorkommnisse wird nach Erkenntnissen antifaschistischer Initiativen überhaupt der Polizei gemeldet. Die wiederum rechnet Straftaten erst dann dem Naziumfeld zu, wenn sich offensichtliche Hinweise eines entsprechenden Tathintergrundes auch mit einem Höchstmaß an Toleranz nicht mehr wegdiskutieren lassen.

Beispiel Düsseldorf: Der dortige Koor dinierungskreis wirft Staatsanwaltschaft und Polizei vor, zu lange die Existenz or ganisatorischer Strukturen im Düsseldorfer Neonazi-Spektrum geleugnet zu haben - obwohl sowohl Landes- als auch Bundesverfassungsschutz eine Zunahme der Aktiv...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 635 Wörter (4504 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.