Reiseverlauf

? 1. Tag: Linienflug von Berlin nach Havanna. Ankunft im Verlauf des Abends. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer ins Hotel.

? 2. Tag: Begrüßungscocktail und Infor mationen. Stadtführung durch die historische Altstadt mit ihren alten spanischen Kolonialbauten. Sie besichtigen u.a. das Hotel «Ambos Mundos», den langjährigen Wohnsitz Hemingways.

? 3. Tag: Tagesausflug in die westliche Provinz Pinar del Rio mit der beeindruk kenden Landschaft des Tales von Vinales. In dieser Region wird der beste Tabak Kubas angebaut. Stadtrundfahrt, Bootsfahrt durch die 1920 entdeckte Indianerhöhle «Cuevas del Indios» und Rückfahrt nach Havanna.

? 4. Tag: Am Vormittag frei. Möglichkeit zu einem Gespräch in der Universität von Havanna. Am Nachmittag Ausflug zur Finca Vigia, dem letzten Wohnsitz Hemingways auf Kuba und Weiterfahrt zur Lieblingskneipe des Schriftstellers «Bodeguita del Medio» und «El Floredita». Am Abend Gelegenheit zum Be...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 513 Wörter (3769 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.