Ausgebürgert

Tina Turner legt ihre US-Staatsangehörigkeit ab

  • Von Tobias Riegel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»What's Love got to do with it?« - was hat Liebe damit zu tun -, fragte die US-Soulsängerin Tina Turner 1984 in einem ihrer bekanntesten Songs und meinte wohl vor allem die desaströse Beziehung zum so dominanten wie gewalttätigen Ex-Mann und -Bühnenpartner Ike Turner. Die Frage wird dieser Tage erneut gestellt. Allerdings nicht von Tina Turner, sondern von Fans und Gegnern gleichermaßen, die wissen wollen (oder bereits zu wissen vorgeben), warum Tina Turner ihren US-Pass gegen einen schweizerischen eintauscht. Hat es mit Liebe zu tun? Gab den Ausschlag die langjährige Beziehung zum deutschen Musiker Erwin Bach, den die »Wash...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.