Personalwechsel in der Grünenfraktion

Ein bekanntes Gesicht kehrt ins Berliner Abgeordnetenhaus zurück: Der frühere Haushaltsexperte Oliver Schruoffeneger rückt für Özcan Mutlu in der Berliner Grünen-Fraktion nach. Er übernimmt das Amt des Sprechers für Kulturwirtschaft, teilte die Fraktion am Mittwoch mit. Mutlu ist in den Bundestag eingezogen. Schruoffeneger war bereits von 2001 bis 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses. Der 51-jährige Politologe arbeitet im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf als Referent für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau. Stefanie Remlinger fungiert künftig als Sprecherin für Bildungspolitik. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung