Hans Canjé 23.11.2013 / Literatur
Bücher zum Verschenken

Geschichte, die noch qualmt

Kurt Pätzold diskutiert die Kontroversen um Deutschlands »dunkle Jahre«

Vor allem jüngere Zeitgenossen, im Geschichtsunterricht in der Regel eher sparsam belehrt über den Verlauf der Geschichte in den Jahren zwischen 1933 und 1945, einschließlich der Vor- und Nachgeschichte, finden hier fundierte Antworten. Aber auch jenen, die glauben, über Deutschlands »dunkle Jahre« bereits alles zu wissen, wird die Lektüre den Blick schärfen. Insbesondere angesichts nicht enden wollender Bemühungen, die Jahre der faschistischen Herrschaft umzudeuten oder - wenn da nur nicht »die Sache mit den Juden« gewesen wäre - zu bagatellisieren, ist das neue Buch von Kurt Pätzold eine wahre Fundgrube.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: