Freundlich zu Familien

Potsdam. Lychen, Nuthetal, Neuenhagen und Petershagen-Eggersdorf sind als familienfreundlichste Gemeinden 2013 in Brandenburg ausgezeichnet worden. Familienminister Günter Baaske (SPD) beglückwünschte am Montag die Sieger. »Den demografischen Wandel nur zu beklagen, ist zu wenig. Man muss handeln. Das tun diese Gemeinden«, erklärte er. Neben Urkunden erhielten die Gemeinden auch jeweils 19 175 Euro als Preisgeld für weitere Projekte. Neuenhagen ist der Titel nach 2009 schon zum zweiten Mal verliehen worden. Der Wettbewerb wurde bereits zum siebten Mal ausgetragen. Er wurde 1998 ins Leben gerufen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung