Drohanrufe bei Jusos eine Satireaktion?

Bekennerschreiben von »Kommando Gerhard Schröder« aufgetaucht / Unbekannter gab sich als Mitarbeiter von Nahles aus / SPD-Generalsekretärin: Ein »krimineller Akt«

Berlin. Vor der Abstimmung über den Koalitionsvertrag mit der Union haben mehrere kritische SPD-Mitglieder offenbar Drohanrufe von einem Unbekannten erhalten, der sich als Mitarbeiter von Generalsekretärin Andrea Nahles ausgab.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: