Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Auch Berishas Ära ist zu Ende

Sali Berisha ist 69 Jahre alt und »einfacher« Abgeordneter der oppositionellen Demokratischen Partei im Parlament. Noch zu Jahresbeginn war er Regierungschef - und versuchte seine Machtposition mit nationalistischen Parolen zu verteidigen. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Februar beklagte er die »nicht gerechtfertigte Aufteilung der (albanischen) Nation in fünf Staaten«. Schon zuvor hatte er alle Albaner - in Albanien, Kosovo, Mazedonien, Serbien und Montenegro - aufgerufen, »jede Minute, jede Stunde und jeden Tag« zur nationalen Vereinigung beizutragen.

Seine großalbanischen Aufrufe nützten indes wenig: Die Wahlen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.