Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mehr Züge zum Flughafen

Zum Fahrplanwechsel am Wochenende wird eine neue Linie nach Schönefeld eingerichtet

  • Von Bernd Kammer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Der neue Fahrplan für den Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg, der am Wochenende in Kraft tritt, hält einige Verbesserungen bereit. Doch es gibt auch Kritik.

Der neue Hauptstadtflughafen ist zwar noch längst nicht am Start, doch die Bahn verstärkt schon mal den Verkehr nach Schönefeld. Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember richtet sie eine neue Linie RB 19 ein, die im Stundentakt die Bahnhöfe Gesundbrunnen, Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und Südkreuz mit dem Flughafen Schönefeld verbindet. Von dort geht es weiter nach Senftenberg. Auf diesem Abschnitt ersetzt die RB 19 die bisherige RB 14, die nur noch zwischen Flughafen Schönefeld und Nauen verkehrt. Durch die neue Linie wird die Fahrzeit beispielsweise zwischen Potsdamer Platz und Schönefeld nur noch 28 Minuten betragen.

Der Fahrgastverband Igeb begrüßt das zusätzliche Angebot. Es sei jedoch unverständlich, »dass die Züge den von zahlreichen Buslinien aus dem Berliner Südwesten angefahrenen Regional- und S-Bahnhof Lichterfelde Ost ohne Halt durchfahren«, so Igeb-Chef Christfried Tschepe. Schließlich würden auch »höherklassige« Regio...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.