Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lindenblüten gegen Schnupfen

Pflanzenkunde in der Großstadt. Wer Heilkräuter für den Erkältungstee sucht, findet diese sogar in Berlin

  • Von Alexander Isele
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Das Interesse an alternativer Medizin steigt auch in Berlin. Heilkräuterwanderungen helfen Interessierten beim Einstieg vor Ort.

Der Winter ist da, die Nase läuft, der Schädel brummt: Die Apotheken haben Hochkonjunktur. Viele Menschen greifen indes nicht zu industriell hergestellten Medikamenten, sondern zu Mitteln, die schon die Großeltern benutzten - und die auf die Wirkung von Heilkräutern setzen, zubereitet in Tees, Salben oder Wickeln.

Man muss sich diese Kräuter aber nicht unbedingt kaufen, sie wachsen überall in Berlin und man kann sie selber pflücken, sagte die Heilpraktikerin Christina Schenck. »Man könnte fast sagen, Heilkräuter müssen nicht gesucht werden, sie finden einen«, so die traditionelle Überzeugung des alten Heilkräuterwissens, das besagt, dass Heilpflanzen dort wachsen, wo sie gebraucht werden.

Will man Heilpflanzen selber suchen suchen, geht das am besten an Orten, die noch möglichst naturbelassen sind. Im Zentrum Berlins und in Industriegebieten sind die Pflanzen natürlich belasteter als in Randgebieten, möglichst fernab von...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.