Werbung

Zehn Tote bei Explosion im Nordwesten Pakistans

Peshawar. Bei einer Explosion im Haus eines pakistanischen Stammesführers sind am Montag mindestens zehn Menschen getötet und neun weitere verletzt worden. Die Detonation in einem Dorf der nordwestlichen Region Khyber sei ersten Erkenntnissen zufolge durch Sprengstoff verursacht worden, teilten die Behörden mit. Immer wieder kommt es dort zu Kämpfen zwischen den Regierungstruppen und Aufständischen wie den Taliban, laut Hilfsorganisationen sind deshalb schon Tausende Menschen aus der Region geflüchtet. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!