Werbung

Die IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf

 Die Internationale Gartenausstellung 2017 wird nicht nur in den Gärten der Welt stattfinden, sondern auch den Kienberg und das Wuhletal mit einbeziehen.

 Bis 2017 wird auf einem mehr als 100 Hektar großen Areal eine neuartige Parklandschaft entstehen.

 Hauptthema ist die Zukunft des urbanen Grüns. Dazu gehören urbane Landwirtschaft, Urban Gardening und Umweltbildung. Die Gesamtkosten werden etwa 40 Millionen Euro betragen.

 170 Tage lang öffnet die IGA Berlin 2017 ihre Pforten. Bis zum Ende der Ausstellung im Oktober werden etwa 2,4 Millionen Besucher erwartet.

 Bereits seit 2013 lädt die IGA Berlin 2017 zu verschiedenen Veranstaltungen nach Marzahn-Hellersdorf ein. bey

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!