Griechische Neonazis gründen Ausweichpartei

Chryssi Avgi will im Verbotstafel als »Nationale Morgenröte« weitermachen

Athen. Griechische Neonazis haben eine Alternativpartei zur rechtsradikalen »Goldenen Morgenröte« (Chryssi Avgi) gegründet, falls diese noch vor den Kommunal- und Europawahlen im Mai verboten werden sollte. Die Gründung der »Nationale Morgenröte« genannten neuen Partei gab der Sprec...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: