Werbung

Petition für das Erbe Fritz Kühns

Nachdem am Montag der Antrag der Berliner Linksfraktion, das Erbe Fritz Kühns zu retten, im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses abgelehnt wurde, wollte die LINKE das Thema am gestrigen Dienstag auch im Bundestagskulturausschuss ansprechen. An den Bundestag wurde auch eine Petition gerichtet, die aber nicht veröffentlicht werden wird. Genutzt werden können die Unterschriftenlisten. nd

www.change.org, suchen unter: Fritz Kühn

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!