Werbung

Durch Stiche verletzt

Ein 24-jähriger Mann ist am Mittwochabend mit Stichverletzungen vor einer von Flüchtlingen besetzten Schule in Kreuzberg entdeckt worden. Er wurde außerhalb des Gebäudes in der Ohlauer Straße gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der 24-Jährige kam mit Verletzungen an Armen und Beinen ins Krankenhaus. Er konnte noch nicht vernommen werden, so dass es keine Hinweise aufs Geschehen gibt. Die Schule war 2012 von Flüchtlingen besetzt worden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen