Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Erinnerung an eine Katastrophe

Anna Amalia Bibliothek

Seit der Brandkatastrophe in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar vor zehn Jahren sind 20 Millionen Euro für die Beschaffung und Wiederherstellung der kostbaren Buchbestände aufgewendet worden. Eine Bilanz der oft mühsamen Restaurierungsarbeiten will die Klassik Stiftung in diesem Jahr in einer Ausstellung ziehen, die ab Ende August gezeigt werden soll.

Das Feuer in der Nacht zum 3. September 2004 hatte 50 000 Bücher unwiederbringlich zerstört. 62 000 B...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.