Unklarheiten bei Ausbildung der Sanitäter

Der Notfallsanitäter soll den klassischen Rettungsassistenten ablösen. Doch wann die Ausbildung in Brandenburg startet, ist noch nicht bekannt.

Potsdam. Fast ein Jahr nach Beschluss des neuen Notfallsanitätergesetzes ist in Brandenburg noch unklar, wann die Berufsausbildung beginnen kann. »Derzeit läuft der Abstimmungsprozess mit allen Beteiligten im Land, so dass ein konkreter Zeitpunkt noch nicht benannt werden kann«, antwortete Gesundheitsministerin Anita Tack (LINKE) auf eine parlamentarische Anfrage. Dies zeige, dass die Sicherung der medizinischen Versorgung bei Ministerin Tack in den falschen Händen sei, kritisierte der FDP-Landtagsabgeordnete Raimund Tomczak, der gefragt hatte.

Das im Januar in Kraft getretene Bundesgesetz reformiert die Ausbildung der bisherigen Rettungsassistenten. Die Kompetenzen von Notfallsanitätern sollen größer sein. Sie sollen unter anderem die medizinische Erstversorgung am Einsatzort eigenverantwortlich durchführen dürfen und entsch...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.