Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Polen fühlt mit

  • Von Jens Mattern, Warschau
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Nachbar Polen erinnert sich der eigenen schwierigen Geschichte und fordert die Bürger auf, Kerzen in die Fenster zu stellen.

»Brüder, wir bewundern euch«, titelte die auflagenstarke Zeitung »Gazeta Wyborcza« am Samstag und stellte einige Privatfotos der Kiewer Todesopfer auf die Titelseite. Die polnischen Medien haben die dramatische Woche in der Ukraine mit viel Mitgefühl begleitet. Die Sprecher der staatlichen Abendnachrichten zogen sich Helm und Schutzweste an, um aus einem improvisiert...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.