Werbung

Ehemalige Saargruben sollen bis 2035 volllaufen

Ensdorf. Die ehemaligen Kohlegruben an der Saar sollen bis 2035 volllaufen. Nach den am Donnerstag in Ensdorf vorgestellten Plänen des Bergwerksbetreibers sollen die meisten Grundwasser-Pumpen ab 2017 abgeschaltet werden, die letzte ist 2025 dran. Der Saar-Bergbau endete 2012, in Nordrhein-Westfalen soll 2018 Schluss sein. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!