Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Höchster Krankenstand seit Jahren

Krankenkasse: Fehlzeit von 14,7 Tagen pro Person

Hamburg. Beschäftigte sind 2013 länger krank gewesen als in den Vorjahren. Der Krankenstand der bei der Techniker Krankenkasse (TK) Versicherten habe erstmals wieder die Vier-Prozent-Marke überschritten, teilte die Krankenkasse am Dienstag auf Basis von Vorabdaten für ihren Gesundheitsreport 2014 mit. Durchschnittlich blieben im vergangenen Jahr 4,02 Prozent der Erwerbstätigen der Arbeit fern. Das entspricht einer Fehlzeit von 14,7 Tagen pro Person - knapp ein halber Tag mehr als 2012.

Schuld an den vielen Krankschreibungen waren laut TK vor allem Erkältungskrankheiten: 2013 war jeder Erwerbst...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.