Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

SPD stimmt gegen Abschaffung sachgrundloser Befristung

Linkenpolitker Krellmann kritisiert »vorauseilenden Gehorsam« aus »Koalitionsräson« / Grüne enthalten sich im Bundestagsausschuss

Berlin. Die Linkspartei hat die Ablehnung eines ihrer Gesetzentwürfe durch SPD und Grüne im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales kritisiert. Die Initiative zur Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen sei von der SPD abgelehnt worden, die Grünen hätten sich enthalten, erklärte die gewerkschaftspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jutta Krellmann. Die Begründungen von SPD und Grünen für ihr Abs...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.