Erstmals Ringsystem um einen Asteroiden beobachtet

Per Zufall ist einem internationalen Forscherteam eine überraschende Entdeckung im äußeren Sonnensystem gelungen: Die Astronomen beobachteten erstmals einen Asteroiden mit einem Ringsystem, wie die Europäische Südsternwarte (ESO) und das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) mitteilten. Mit einem Durchmesser von nur 250 Kilometern ist der Asteroid »Chariklo« der bei weitem kleinste Himmelskörper, bei dem bislang ein Ringsystem gefunden wurde. Ringsysteme kannten die Astronomen zuvor nur von den vier großen Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung