Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verlag erwägt Revision

Wanderhuren-Urteil

Nach der Niederlage vor dem Landgericht Düsseldorf um den Buchtitel »Die schönsten Wanderwege der Wanderhure« will der sächsische Verlag Voland & Quist in dieser Woche entscheiden, ob er Revision einlegt. »Wir prüfen, ob wir die finanziellen Mittel aufbringen können und welche Erfolgsaussichten ein solcher Schritt hätte«, sagte Verleger Stefan Wolter am Freitag in Leipzi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.