Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Türkei braucht eine glaubhafte linke Alternative

LINKE-Politikerin Sevim Dagdelen fordert unabhängige Untersuchung von Unregelmäßigkeiten bei den Kommunalwahlen

Die Sprecherin für internationale Beziehungen der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Sevim Dagdelen, hat eine unabhängige Überprüfung der Ergebnisse der türkischen Kommunalwahlen gefordert. Mit ihr sprach für »nd« Roland Etzel.

nd: Sie haben davon gesprochen, dass es bei den Kommunalwahlen in der Türkei am Sonntag Wahlfälschungen gegeben habe, und Sie fordern eine unabhängige Überprüfung der Ergebnisse.
Dagdelen: Ich sprach von möglichen Wahlfälschungen, da über Unregelmäßigkeiten berichtet wurde. Über 1400 Beschwerden wurden bei den Behörden in der Türkei eingereicht.

In mehreren Orten kam es zu seltsamen Stromausfällen, aufgrund deren die Auszählung bei Kerzenschein erfolgen musste. Darüber hinaus sollen in mehreren Orten an Wahllokalen auch Polizisten, teilweise in Zivilkleidung, anzutreffen gewesen sein. Ferner haben einige sehr knappe Ergebnisse in den umstrittenen Hochburgen, besonders in Ankara, einen gewissen Beigeschmack. Und ich denke, eine unabhängige Untersuchung der Stimmen und eine unabhängige Auszählung wären hier angebracht.

Hat das schon jemand in der Türkei verlangt?
Es gibt offizielle Beschwerden der Oppositionsparteien C...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.