Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Welcher Arzt besucht das Heim?

Zur Wahl vollstationärer Pflegeeinrichtungen

Seit Beginn dieses Jahres müssen vollstationäre Pflegeeinrichtungen darüber informieren, wie die ärztliche, fach- und zahnärztliche Betreuung sowie die Arzneimittelversorgung in den Einrichtungen geregelt ist.

Die Information muss sowohl für die Pflegebedürftigen als auch für deren Angehörige »verständlich, übersichtlich und vergleichbar sowohl im Internet als auch in anderer geeigneter Form kostenfrei veröffentlicht werden«, so der Paragraf 115 Absatz 1b des Sozialgesetzbuches XI (SGB XI). Außerdem sind entsprechende Aushänge in den Pflegeeinrichtungen vorgeschrieben.

»Dies bedeutet aber nicht, dass seit 1. Januar 2014 alle Pflegeheime diese Auskünfte geben können«, sagt Sylke Wetstein...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.