Werbung

Putin sagt »destruktiven« NGO den Kampf an

Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat »destruktiven« Nichtregierungsorganisationen (NGO) den Kampf angesagt und ihnen vorgeworfen, mit Geldern aus dem Ausland am Umsturz in der Ukraine beteiligt gewesen zu sein. Am Montag sagte Putin nach Kreml-Angaben führenden Mitarbeitern des Inlandsgeheimdienstes FSB, »nationalistische und neonazistische Strukturen und Kämpfer« in der Ukraine seien vom Ausland aus über NGO finanziert worden. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!